the blogbook.
Immer unterwegs

Eine Bahnfahrt, die ist lustig… Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

//Werbung//

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

In Cuxhaven zu wohnen hat viele Vorteile, das Meer zum Beispiel, klar. Oder frischen Fisch. Oder immer eine Brise um die Nase (und glaubt mir, daran gewöhnt man sich ziemlich schnell!). Auf der anderen Seite muss man verbuchen, dass – egal, wohin man möchte – immer ein gewisser Aufwand vonnöten ist, um zu verreisen. Richtig schwierig wird es dann, wenn man gerade autofrei lebt. So wie wir seit den Sommerferien. [EDIT: dieser Zustand hat sich glücklicherweise seit zwei Monaten geändert!]

Tja, also saßen wir hier irgendwie fest. Und das, obwohl Ferien waren und wir neben all der liegen gebliebenen Gartenarbeit und der anstehenden Einschulung natürlich gern was mit den Kindern unternehmen wollten! Perfekter hätte daher die Anfrage der Deutschen Bahn nicht sein können, die uns anbot, einmal mit dem Niedersachsen-Ticket das kulturelle Angebot Niedersachsens bzw. in unserem Fall Bremens zu testen. Und so haben wir einen Familienausflug nach Bremen unternommen.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Mit dem Niedersachsen-Ticket einen Familienausflug nach Bremen planen

Das Niedersachsen-Ticket ist ja wirklich eine super praktische Angelegenheit, denn man bezahlt einen Grundbetrag von 23,- Euro und jede weitere Person (bis 5 Erwachsene insgesamt) nur 4,- Euro dazu. Da eigene Kinder bis 15 Jahre (insgesamt bis zu 3, dazu zählen übrigens nicht nur die eigenen Kinder, sondern beispielsweise auch die vom Nachbarn oder Freunde) in erwachsener Begleitung umsonst reisen, bezahlten wir also gerade mal 27,- Euro und fuhren damit bis nach Bremen und wieder zurück. Außerdem konnten wir noch den Nahverkehrsverbund vor Ort nutzen. Das ist nicht nur wirklich extrem günstig – vor allem, wenn man ein altes Auto ohne grüne Plakette besitzt (ich sage nur 80,- Euro Strafe beim letzten Shoppingtrip!) – es ist natürlich auch sehr ökologisch, auf diese Art und Weise zu reisen. Eine Lebenseinstellung, die uns als ganze Familie sehr am Herzen liegt.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Die Kinder waren sehr aufgeregt und haben sich riesig auf das Bus und Bahn fahren gefreut – tatsächlich liegen sie uns schon seit Monaten damit in den Ohren! In ihre Rucksäcke hatten sie sich übrigens etwas Spielzeug gegen möglicherweise aufkommende Langeweile eingepackt, aber die wollte nicht so recht Einzug halten. Schließlich gab es Fahrradabteile zu erkunden und auszutesten, wie man von einem Waggon zum nächsten kommt. Das empfinde ich beim Bahnfahren als wirklich angenehm: die Kinder können sich frei bewegen und ihrem Entdeckerdrang nachkommen, ohne die ganze Zeit in einem Sitz festgeschnallt sein zu müssen. Das entspannt definitiv auch die Eltern.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Bei drei Kindern muss man mit einem Angebot drei Vorlieben und drei verschiedene Entwicklungsstufen unter einen Hut bringen. Klar, der Altersunterschied unseres Nachwuchses ist nicht allzu groß, aber man kann darauf wetten, dass immer mindestens einer anderer Meinung ist. Das kulturelle Angebot in Bremen ist da diesbezüglich wirklich dankbar, weil es sehr vielfältig daherkommt. Es gibt Museen für jede Vorliebe, aber auch im Stadtbild selbst lässt sich viel erkunden und entdecken. Historische Architektur gibt es nach wie vor zur Genüge! Und natürlich gibt es bei einer so großen Hafenstadt auch viel auf dem Wasser zu erleben.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Das Universum in Bremen

Wir haben uns für das Universum entschieden, welches mit einem sehr innovativen und aktiven Museumskonzept nicht nur etwas für Kinder, sondern auch für die dazugehörigen Eltern bietet. Anschließend stand noch etwas Stadtkultur auf dem Programm und eigentlich war auch noch der Besuch eines eher kleinen, sehr interessanten Kunstmuseums geplant. Aber wie das so ist mit Kindern – da kommt es manchmal anders als gedacht und wir mussten unsere Reise etwas früher beenden.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Aber zurück zum Universum. Wir sind erst ein wenig durch die Sonderausstellung gebummelt, aber doch recht zügig weiter in die Dauerausstellung gezogen. Diese erstreckt sich über drei Ebenen und untersucht jeweils einen unterschiedlichen Schwerpunkt unsere Umwelt: Technik, Mensch und Natur. Es gibt viel zu lesen und vor allem: noch viel mehr auszuprobieren.

Physikalische Experimente, optische Täuschungen, ein Tastparcours, und das Beste: ein wackelndes Sofa, auf dem man hautnah die Stärke echter Erdbeben nacherleben kann! Es gibt im obersten Teil des „Wals“ sogar lebende Quallen und irisierende Käfer! Vor allem für meinen naturinteressierten Sohn waren diese „Exponate“ besonders spannend.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Nach ungefähr 2,5h haben wir uns dann in den Außenbereich begeben, der weitere Experimente rund ums Wasser, dabei aber einen perfekten Rahmen für etwas Erholung bietet. Wir haben auf einer der Bänke noch ein kleines Picknick eingelegt und die Kinder konnten sich mit Wasserspielen erfrischen und beim Schaukeln austoben. Übrigens gibt es auch ein Restaurant, welches zum Museum gehört – die Speisen der anderen Besucher sahen ziemlich köstlich aus ;-).

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Fahrt und Anbindung

Noch ein paar Worte zur Anfahrt. Wie gesagt haben wir den örtlichen Nahverkehrsverbund mit dem Niedersachsen-Ticket ebenfalls genutzt. Vom Bahnhof aus kann man eine direkte Linie der Straßenbahn nutzen. Mit derselben Linie kann man natürlich auch wieder zurück fahren. Steigt man jedoch nicht beim Bahnhof aus, sondern fährt weiter bis zur Domsheide und hält sich von dort aus in südlicher Richtung, gelangt man ins berühmte Schnoor-Viertel, was definitiv einen Besuch wert ist, allein wegen der Atmosphäre.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Die kleinen Cafés und Geschäfte tun ihr Übriges. Folgt man jedoch weiter der Ostertorstraße, gelangt man fußläufig zu den Wallanlagen, wo sich gleich drei Kunstmuseen befinden: das Gerhard-Marcks-Haus, das Wilhelm Wagenfeld Haus –  welches auf unserer Reiseliste stand und für mich als (stillgelegtem ;-)) Kunsthistoriker mit Schwerpunkt Design von großem Interesse war – sowie die Kunsthalle Bremen. Die Wallanlagen selbst sind perfekt für frische Luft zwischen Skulpturen, Gemälden und anderen Kunstgegenständen. Neben den Museen befindet sich sogar ein Spielplatz.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Die Rückfahrt hat dann wieder ohne Probleme oder Verzögerungen geklappt. Da wir fast allein im Waggon saßen und die meisten Sitzreihen für uns hatten, konnten sich die Kinder ausbreiten und nutzen den Platz zur Erholung.

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Und jetzt erzählt mal: was muss man in Bremen oder generell in Niedersachsen alles gesehen und erlebt haben? Schließlich ist so ein Ticket ja schnell gekauft und die nächsten Ferien gar nicht allzu weit entfernt. Man bereist doch viel zu selten das, was so um einen herum liegt. Das gilt auch für eine Fahrt hierher an die Nordsee ;-).

theblogbook.eu | Eine Bahnfahrt, die ist lustig... Familienausflug nach Bremen mit dem Niedersachsen-Ticket und der Deutschen Bahn

Ich wünsch Euch noch einen tollen Tag!

Eure Carolin


Disclaimer: Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn entstanden.

Das passt dazu...

6 Comments

  • Reply
    die Sammlerin
    29. Oktober 2017 at 6:54

    Hallo Carolin, ich lebe seit vielen Jahren ohne Auto. Wir sind dann mit dem NRW Ticket der Bahn unterwegs. Nächstes Jahr möchte ich mit meiner Tochter an die Nordsee fahren. Mal sehen wie das mit der Bahn so klappt.
    Die Fotos sind wunderschön.

    • Reply
      Carolin Schubert
      30. Oktober 2017 at 20:23

      Ganz lieben Dank! Das klappt bestimmt, wo genau wollt Ihr denn hin?

  • Reply
    Konstanze Scheifling
    29. Oktober 2017 at 8:30

    In Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt ist das auch super praktisch, da diese 3 Bundesländer einen Verbund bilden und man so für 27 Euro (2 Erwachsene und 3 Kinder unter 15) mit dem Thüringenticket nicht nur durch Thüringen fahren kann sondern, beispielsweise auch Oma und Opa im Norden von Sachsen-Anhalt (Fahrzeit sind bis dorthin knapp 4 Stunden), … wirklich sehr günstig und wir haben es auch schon einige Male gemacht 🙂

    • Reply
      Carolin Schubert
      30. Oktober 2017 at 20:22

      Das ist natürlich auch richtig gut!

  • Reply
    Jasmin
    29. Oktober 2017 at 14:21

    Das fand unser Großer damals auch genial. Einfach in den Zug setzen und irgendwo hin zu fahren.
    Empfehlen kann ich das Phaeno in Wolfsburg. Da sind sowohl fast 5jährige, 7jährige und Erwachsene begeistert.
    LG Jasmin

    • Reply
      Carolin Schubert
      30. Oktober 2017 at 20:22

      Ja, da war mein Mann mit den Kindern, sie fanden es alle super! (Wir haben für etwas mehr als vier Jahre in Wolfenbüttel gelebt, da war WOB ja quasi um die Ecke).

    Leave a Reply