the blogbook.
DIY Downloads

Die Libellentasche – mit Gratis-Plotterdatei

Sicherlich ist eine Tasche nähen im Umzugsstress nichts, was unbedingt die höchste Priorität hat. Geb ich zu. Vor allem, wenn man versucht, zwischen den ganzen Kartons das passende Material zusammen zu suchen und irgendwo unter die Arbeitsplatte, die mittlerweile nur noch auf zwei Malerböcken aufliegt, damit ich überhaupt noch etwas machen kann, das Nähmaschinenpedal zu quetschen. Aber was soll ich sagen? Mir war halt nach neuer Tasche. Und nachdem ich mittlerweile in keinster Weise mehr dem Klischee entspreche, was das Thema angeht – heißt: ich benutze entweder genau die eine, die ich habe oder aber meinen über alles geliebten Kanken – kann ich so ein zweites Modell echt gut gebrauchen.
Es ist wieder eine Beuteltasche nach dem Schnitt Hanny geworden, den liebe ich einfach. Man kann die Tasche sogar quer über der Brust tragen, dann hat sie – zumindest bei meiner Größe – die perfekte Länge, um immer noch etwas herausholen zu können. Gleichzeitig liegt sie so gut an, dass es eventuellen Langfingern schwer gemacht wird. Auf den eigentlich enthaltenen Reißverschluss habe ich diesmal aus Mangel an genau diesem verzichtet. Und beim Henkel habe ich mit Kordeln experimentiert, die ich noch übrig hatte. Einfach durch die Ösen gezogen und am Ende mehrfach verknotet.

Meine Tasche ist übrigens mit einem kleinen Goodie für Euch gefüllt. Die Libelle, die Ihr vorn als Applikation sehen könnt (ich habe SnapPap verwendet), habe ich digitalisiert und Ihr könnt sie Euch als Applikationsvorlage herunterladen. Für den ausschließlich privaten Gebrauch natürlich, versteht sich!

Eure Carolin


Dieser Post enthält Werbung.*

Schnitt: hanny von ki-ba-doo

Stoffe: beschichtete Popeline von C.Pauli und Kordel über Nähwahna, feste Baumwollwebware von Cloud9 über mira

verlinkt bei RUMS

Das passt dazu...

10 Comments

  • Reply
    sunshinemelc
    11. Februar 2016 at 17:14

    Eine total schöne Tasche!
    Die Farbkombi ist genau mein Ding.
    Vielen lieben Dank für das Teilen der Plotterdatei.
    LG sunshinemelc

  • Reply
    Stange and ich
    11. Februar 2016 at 17:25

    Die Tasche ist super TOLL, genau meine Farben!!!!
    Lieben Gruß
    Antje

  • Reply
    PamyLotta
    11. Februar 2016 at 19:19

    grandios…. hab mir soeben das Schnittmuster bestellt 😉

    Ist das die mittlere oder große Variante???

    LG und vieeeeelen Dank für die Inspiration 🙂
    Pamy

    • Reply
      Carolin Schubert
      11. Februar 2016 at 20:10

      Das ist die mittlere Variante, allerdings ein wenig kleiner. Ich musste die Nahtzugabe wegschneiden, sonst hätte der Stoff nicht gereicht ;-).

    • Reply
      PamyLotta
      11. Februar 2016 at 21:25

      Cool, vielen lieben Dank für die Antwort – die Größe erscheint mir auf dem Foto nämlich perfekt. Aber nicht nur die Größe, auch die Stoffauswahl, die Libelle und Kordellösung sind einfach grandios – voll meins 😉
      Lg

  • Reply
    Frau Mena
    11. Februar 2016 at 20:01

    Schön!! Sowohl die Libelle (ich bin leider plotterlos) als auch die Tasche – beides zusammen erst recht 🙂

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    • Reply
      Carolin Schubert
      11. Februar 2016 at 20:09

      Vielen Dank! Aber Du kannst Dir die Vorlage auch ausdrucken und applizieren – wenn Du auf den Link gehst, ist auch dafür eine Variante dabei :-).

  • Reply
    Mel
    12. Februar 2016 at 8:33

    Die Tasche mit der Libelle ist echt süß! Lieben Dank für die Datei!
    Lg Mel

  • Reply
    JU-made
    13. Februar 2016 at 20:41

    Tolle Tasche, vielen Dank auch für die tolle Libelle! Ach und danke, dass du auch an die Plotterlosen unter uns gedacht hast! 😉 LG Julia

  • Reply
    Steffi
    6. Juli 2016 at 8:31

    Liebe Carolin,
    gibt es die Applikationsvorlage nun nicht mehr? ich habe gerade des perfekte Projekt, wo die kleine Libelle drauf soll, aber wenn ich auf den Link oben klicke, finde ich sie nicht.
    Danke für eine kurze Info.
    lg, steffi

  • Leave a Reply