the blogbook.
Nicht von der Stange

Unterwegs im Winterwald

Lange ist es ja nicht mehr hin bis zum offiziellen Winteranfang, ich würde mir wirklich wünschen, dass das für dieses Jahr auch meteorologisch gilt – bisher ist davon leider nicht viel zu sehen. Gut, Schneematsch ist jetzt vielleicht nicht so der Knaller, aber durch einen tief verschneiten Wald zu stapfen, in dem die Zweige und Äste von der Last des Schnees fast auf den Boden hängen und alles irgendwie so watteweich verhüllt aussieht – das hat doch definitiv was, oder?

Aber so lange das noch nicht in der Realität der Fall ist, träume ich mich einfach ins den gezeichneten Winterwald von Susa hinein. Mit einer Mütze auf den Ohren, einem dicken Schal um den Hals und einem kuschligen Pulli gelingt das doch ganz gut, oder?

Ich wünsch Euch ein tolles zweites Adventswochenende, wir werden es mit meiner Familie verbringen!

Eure Carolin


Dieser Post enthält Werbung.*

Stoff: Sweat Winterwald, Design: susalabim über lillestoff*; dort ist er leider ausverkauft; aber die gute Nachricht ist: er wird nachproduziert! Und für die, die nicht warten wollen: auf dawanda beispielsweise ist er auch zu finden.

Schnitt: nach einem Ottobre-Schnitt sehr stark abgewandelt.

Das passt dazu...

4 Comments

  • Reply
    DreiPunkteWerk
    4. Dezember 2015 at 13:23

    Einfach entzückend 🙂
    LG,
    Kathrin

  • Reply
    Frieda
    4. Dezember 2015 at 15:48

    Liebe Carolin, ich muss jetzt mal loswerden, dass ich Deine Bilder in letzter Zeit immer wunderschön finde – die genähten Lieblingsstücke natürlich auch! Entzückend oder auch hinreißend trifft's ganz gut 😉 Liebe Grüße, Frieda

  • Reply
    Tanya
    5. Dezember 2015 at 14:10

    Liebe Carolin, einfach wieder wunderschöne Fotos, voller Wärme und Liebe.
    Was für eine schöne Anleitung hast du da für die Mütze und den Schal benützt?
    Herzliche Sonnengrüsse Tanya

  • Reply
    Katarina
    5. Dezember 2015 at 15:10

    Wie immer zauberhafte Bilder, liebe Carolin ♥
    Habt ein schönes zweites Adventwochenende :-*
    Liebste Grüße
    Katarina

  • Leave a Reply