the blogbook.
DIY

In den Apfel gebissen – eine schnelle Applikation

Ich versuche ja weiterhin, den Kleidungsrückstand im Schrank meiner Kinder aufzuarbeiten (hört das eigentlich jemals auf???) und so habe ich für die Püppi ein schlichtes, gestreiftes Rollkragenkleid genäht. Den Schnitt (Juna von ki-ba-doo) habe ich schon seit letztem Jahr und damals nur einmal ausprobiert – als Shirt. Enthalten ist aber auch eine Verlängerung für Tunika und Kleid. Die habe ich also nun das erste Mal umgesetzt und ich bin so begeistert! Da der Schnitt eher schmal ausfällt, ist er genau richtig für die Püppi und macht an ihr eine wirklich gute Figur – oder sie in ihm – oder so…

Ich liebe ja das Zusammenspiel von Form und Farbe und so macht es mir nicht nur Spaß, die passenden Kleidungsstücke miteinander zu kombinieren, sondern auch hier und da kleine Highlights hinzuzufügen. Passend zum Herbst bekam das Kleid also noch eine schnelle, aber wirkungsvolle Applikation. Ich habe Stoffreste aus Sweat verwendet, so bekommt die Applikation gleich noch einen etwas räumlicheren Effekt. Stil, Blüte und den Schatten habe ich frei Hand einfach mit einem Geradstich aufgenäht. Kleiner Tipp: wenn man Stickvlies dahinter legt, verzieht sich auch nichts ;-). Ich finde das Kleid so süß – die Püppi liebt es auch sehr – dass ich vielleicht noch mehr Herbstobst anbeiße, haha.


*Dieser Post enthält Werbung.*

Stoff: Ringel mint-weiß von lillestoff
Schnitt: Juna von ki-ba-doo

Das passt dazu...

4 Comments

  • Reply
    L Sabine
    26. Oktober 2015 at 8:21

    So schön! Applikation ist ja leider so gar nicht mein Ding, da muss ich immer auf gekauftes zurückgreifen. Zum Glück habe ich auch noch eine Freundin die hammerschöne Freihandstick-T-Shirts macht, da kann ich auch dort mal was kaufen.
    Und das letzte Bild ist ja sehr witzig. Woher sie diesen Blick wohl hat? 🙂
    Lieber Gruss
    Sabine

  • Reply
    Katarina
    26. Oktober 2015 at 8:41

    Liebe Carolin,
    was sind das wieder für zauberhafte Fotos! Eines schöner als das Andere. Ich könnte mir deine Bilder stundenlang anschauen! Sie sagen einfach so viel aus ♥ Das Kleid sieht toll aus und steht deiner Püppi richtig gut. Man sieht ihr an, dass sie viel Spaß gehabt haben muss, beim Shooting 😉
    Liebste Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Katarina

  • Reply
    Milla
    26. Oktober 2015 at 17:23

    So ein hübsches Kind in einem ganz bezaubernden Outfit! Ich appliziere ja total gerne.

    Liebe Grüße
    Milla

  • Reply
    emilea-berlin
    27. Oktober 2015 at 8:52

    Das Kleidchen ist ganz zauberhaft und Dein Apfel der Knaller!
    Das gesamte Outfit ist einfach umwerfend und Deine Püppi schon ein super Model 😉
    Freue mich schon auf die nächsten Bilder.
    Liebe Grüße
    Manu

  • Leave a Reply