the blogbook.
Familie

Warum man im Sommer Abendspaziergänge unternehmen sollte

Wir haben hier so eine kleine Runde, die wir immer dann laufen, wenn wir einfach „nochmal kurz“ rausgehen wollen. So wie heute Abend. Spazieren gehen finden die Kinder natürlich nicht so spannend, versteh ich auch. Fand ich als Kind auch nicht (komisch, wie sich das ändert!). Aber was die Kastanien im Herbst und die Schneebälle im Winter sind, nämlich ein lohnenswerter Anreiz (zumindest bei kleinen Kindern bis zu einem gewissen Alter), gibt es auch im Sommer. Sauerkirschen zum Beispiel, die über die Hecke oder den Zaun des Nachbars hängen und die man sich dann einfach mal stibitzen darf. Um anschließend die Kerne um die Wette zu spuken – ganz großartig. Vor allem, wenn man gewinnt – hah! (Leider fehlt das Beweisfoto).

Oder aber frisch abgeerntete Getreidefelder. Da kann man nach Ähren suchen und die Körner raus pulen. 

Um sie anschließend mit dem Fuß (oder alternativ mit dem Vorderrad des Rollers…) zu Mehl zu mahlen. Oder zu essen. Der Prinz meint, sie schmecken leicht nach Mehl und nussig – na dann!
Macht Ihr Sommerspaziergänge?
Habt noch einen schönen Abend!
Eure Carolin

Das passt dazu...

7 Comments

  • Reply
    mojoanma Anke
    21. Juli 2015 at 19:13

    Liebe Carolin,
    wie schön!
    Danke für euren Abendspaziergang!
    Nach ca. 4 stunden in der Notaufnahme sitzen ( zum Glüch dann doch nur ein fies geprelltes Handgelenk vom grossen Sohn ) ein sehr schöner Ausklang meines Abends.
    Liebe Grüsse
    Anke

  • Reply
    naehzimmerplaudereien
    21. Juli 2015 at 19:21

    Als unsere Jungs im Alter der deinen(und jünger) waren, gab es bei uns die sogenannte "Bobbycar-Runde". Die hatte die richtige Länge und auch genug zum Entdecken unterwegs – so wie eure. Jetzt, ein paar wenige Jahre später, laufen wir die Runde so manches Mal nur zur zweit und ich entdecke Dinge, die ich in den "kleinen" Kinderjahren nicht gesehen habe.
    Liebe Grüße
    Ines.

  • Reply
    unsermeating
    22. Juli 2015 at 3:28

    Oh ja, wie sich die Zeiten ändern! Früher fand ich spazieren auch sehr langweilig, heute freue ich mich über so eine kleine Laufrunde. Ganz tolle Bilder, die Lust auf Sommer, Familienzeit und Lachen machen.
    Liebe Grüße, Miriam

  • Reply
    Bianca Röhrig
    22. Juli 2015 at 6:40

    Sehr schöne Bilder, einfach großartig!

  • Reply
    L Sabine
    22. Juli 2015 at 19:01

    Diese Bilder, traumhaft!! Erzählst Du uns noch was über das Kleid und das Shirt bitte?
    Danke.
    Lieber Gruss
    Sabine

  • Reply
    Naebutikk
    23. Juli 2015 at 15:23

    So schöne Sommerspaziergänge machen wir (aktuell) leider nicht. Dein Bericht und die Bilder laden aber sehr dazu ein….. Das tolle ist ja, dass die Kinder dabei soviel lernen und von diesen Kleinigkeiten ganz groß profitieren.
    Danke fürs Inspirieren!

    LG Katharina

  • Reply
    Vivien Hüttenrauch
    24. Juli 2015 at 19:40

    Abendspaziergänge sind einfach die perfekte Entspannung um nach einem stressigen Arbeitstag abzuschalten. Ich gehe dann immer nochmal eine Runde mit dem Hund aufs Feld und genieße die Ruhe der Natur. schon nach den ersten Schritten atme ich viel ruhiger und der Alltag fällt allmählich von einem ab.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    Alles Liebe, Vivien

  • Leave a Reply