the blogbook.
Familie

#welovewochenende | Ofenduft und Waldspaziergang

Ihr habt es ja gemerkt, diese Woche war es hier auf meinem Blog sehr ruhig. Was daran lag, dass es im Leben 1.0 genau gegenteilig zuging. Das hat mich, zugegebenermaßen, mehr als genervt. Ich bin absolut und überhaupt kein Freund von Stress in der Vorweihnachtszeit. Noch weniger bin ich ein Freund davon, wenn dieser Stress über mich kommt, obwohl ich mich mit allen Mitteln dagegen zu wehren versuche. Wie sehr habe ich mich deswegen auf das Wochenende gefreut! Auch das Wochenende war zwar nicht wirklich langweilig oder vom Nichtstun geprägt, aber es gab keinen Termindruck und wir haben (überwiegend) gemacht, was wir wollte. 

Zum Beispiel weiter an den Advents- und Weihnachtsgeschenken gewerkelt. Der Prinz hat eines seiner Nikolausgeschenke genutzt und angefangen, Weihnachtspost zu schreiben. Ach ja, apropos Nikolaus: überflüssig zu erwähnen, dass die Kinder ca. halb sechs Uhr morgens wach waren und bereits zum Frühstück den halben Schokomann verspeist haben wollten, oder?!

Kekse haben wir auch gebacken und verziert. Was Plätzchen angeht, sind wir dieses Jahr total hinterher. Das ist die erste Fuhre und die ist nicht mal für uns! Wie gesagt: Geschenke :-). Ich persönlich habe auch noch an weiteren Geschenken gewerkelt. Nicht alles kann ich Euch zeigen (zu viele neugierige Augen hier auf meinem Blog, denen ich sonst die Überraschung verderben würde *hihi*), aber so ein paar tolle Sachen habe ich die nächsten Tage noch für Euch.
Dann habe ich ja auf meinem pinterest-Board fleißig Ideen rund um die schönste Zeit im Jahr gesammelt. 
In DIESEM Post hatte ich Euch ja bereits eine Idee, die ich umgesetzt hatte, gezeigt – dieses Wochenende war eine weitere dran. Wir haben mit den Kindern Bäumchen aus Ästen nach DIESER Idee gebastelt. Für das benötigte Material sind wir mittags bei strahlendem Sonnenschein noch eine Runde in den Wald gegangen. Herrlich!

Und natürlich, wie sollte es auch anders sein, habe ich genäht. 🙂

*Werbung*

Lillestoff hat am Samstag jede Menge neue, perfekt für die Jahreszeit passende Stoffe herausgebracht. Neben bedruckten Jerseys mit winterlichen Motiven (hier Let’s Iceskate und Simple Snowflakes) auch kuschelige Sweats in tollen Farben – darüber freue ich mich besonders, denn so ein paar Hoodies und Cardigans zum Einmuckeln sind auch bei noch nicht vorhandenem Schnee definitiv nötig!

So, ich geh mir dann mal weiter meinen Bauch voll – ich habe ein Rezept ausprobiert, von dem ich gedenke, es mit Euch zu teilen 😉 (Ihr wisst schon, der Hausfrauengeist und so – siehe HIER!).

Habt’s noch schön,
Eure Carolin

Das passt dazu...

2 Comments

  • Reply
    L Sabine
    7. Dezember 2014 at 20:17

    Schöne Bilder, wie immer!
    Sag mal, was ist denn Sonne? Wir hatten hier seit zwei Wochen keinen einzigen Sonnenstrahl… Schön für Euch!
    Schöner Abend, lieber Gruss aus der leider vernebelten Schweiz, Sabine

  • Reply
    Sina
    17. Dezember 2014 at 10:53

    Hallo,

    die Bilder sind echt toll und der Snowflakestoff inspiriert mich, meinem Sohn noch einen winterlichen Pullover selbst zu nähen.
    WIr sind gerade in unserem Lieblingskinderhotel und genießen ein paar vorweihnachtliche Tage in St. Christina / Dolomiten.
    Eine schöne Weihnachtzeit, Grüße von Sina

  • Leave a Reply