the blogbook.
Nicht von der Stange

Die Zauberfee hat entschieden: die Gewinner der Material-Päckchen-Verlosung stehen fest!

Mensch, wer hätte das gedacht? Ich gebe es ja zu, eigentlich war meine Auslosung total eigennützig. Denn ich wollte die Stapel, die sich beim Umräumen meines Arbeitszimmers ergaben, einfach los werden – wenn ich aufräume, bin ich ziemlich rigoros. Und dann habe ich mich heute durch über 200 likes und durch über 150 Kommentare wühlen müssen dürfen! 

Ich freu mich also, dass ich anderen noch eine Freude mit den Sachen machen kann und will Euch gar nicht weiter auf die Folter spannen. Meine kleine Gehilfen hat ein wenig mit dem Feenstab gewedelt und für folgende Personen gab es etwas Glückstaub:
Das Päckchen mit Webware und 4 Schnittmustern geht an: 
Sarah Nieslony 
Das Päckchen mit einem Stapel Jerseystoffe geht an: 
Mel Anie

Das Tütchen mit Webbändern und Knöpfen geht an: 
Verena Hammelstein-Waedt
Ganz viel Spaß mit den Sachen wünsche ich Euch! Bitte schickt mir eine Email an theblogbook@gmx.de mit einer gültigen Postadresse in Deutschland, damit sich die Päckchen schnellstmöglich auf die Reise machen können.
Und nun noch ein Wort zu meinem „neuen“ Arbeitszimmer. Also, ich muss mich da wohl insofern korrigieren, als dass es ja nur neu ein- bzw. umgerichtet ist. Besessen habe ich es schon vorher – insofern man ein Zimmer besitzen kann – vielleicht eher besetzen. ;-). Auf alle Fälle war ich ja erstaunt, wie viele von Euch gern Fotos zur Inspiration ihrer eigenen Arbeitsecke haben möchten. Aber ich will das mal ganz eitel und offen zugeben: Ihr schmeichelt meinem Ego ungemein 😀 und ich komme – wieder völlig eigennützig – Eurer Bitte nach. Wie gesagt, ich wollte schließlich schon immer meine eigene Homestory haben und da wir hier momentan wie die Verrückten Möbel hin und her räumen und endlich wenigstens ein bisschen anfangen, unsere Ideen umzusetzen, bietet sich quasi die Gelegenheit auf dem Silbertablett (was wir definitiv nur metaphorisch haben). Ihr müsst nur noch ein klein wenig Geduld haben, bitte. Für die Zwischenzeit: vielleicht habt Ihr ja Lust, auf meinem pinterest-Account zu stöbern? Wie schon im letzten Blogpost erwähnt, habe ich da endlich aufgeräumt und komme nun gar nicht mehr davon weg :-D.

Das heutige Outfit meiner kleinen Zauberfee habe ich übrigens die letzten Tage genäht. Der Kleiderschrank des Kobolds ist gähnend leer, tatsächlich und wahrhaftig. Und immer und immer wieder bin ich erstaunt darüber, dass so etwas über Nacht geschieht. Jedenfalls habe ich angefangen, Abhilfe zu schaffen und mir dazu ein kleines Hilfsmittel entworfen: eine Liste. In schön. Und übersichtlich. Und NICHT nur für die nähende Mütter und Väter :-D. Die könnt Ihr auch haben, im Laufe dieser Woche. Also schaut unbedingt wieder vorbei!
Habt noch einen schönen Abend,
liebe Grüße,
Carolin
Schnitt: Hose poppy von pattydoo, Shirt aus burda kids (Sommerausgabe), Langarmshirt minikrea no. 50220
Material: Jersey flower ditsy (von lillestoff zur Verfügung gestellt; ab Samstag erhältlich), uni Jersey mint über lillestoff, Baumwoll-Twill

Das passt dazu...

3 Comments

  • Reply
    Susann Scholz
    24. November 2014 at 19:24

    Na dann bin ich ja doppelt gespannt. Auf deine Liste und die Fotos. Aber immerhin hast du ein Zimmer , das du besetzen kannst. Ich nur den Esstisch…. und der muss jedes Mal wieder aufgeräumt werden ;-(
    Vlg, Susann

  • Reply
    Anonym
    24. November 2014 at 20:51

    Die Farbkombi der kleinen Kobold-Fee ist toll!!! Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Gewinnerinnen – und ich freu mich schon sooooo auf deine Homestory: bei deiner Fotokunst wird die bestimmt toll!!
    Liebe Grüße, Cordula

  • Reply
    Schipfeline
    25. November 2014 at 21:56

    Liebe Carolin,
    ich freue mich auch schon auf Deine Zimmer-Fotos. 😉
    Ich bin nämlich auch gerade umgezogen und spähe gern hinter fremde Kulissen.
    Liebe Grüße, Janina

  • Leave a Reply