the blogbook.
Das Leben eben

Let’s party! Eure Geschichten zum Thema „Püppi oder Kobold“

Mit meinem Kaffee in der Hand sitze ich hier und bin immer noch ganz überwältigt von der gestrigen Resonanz zu meinem Text und meinen Bildern. Erst einmal: herzlichen Dank für all die vielen Worte und lieben Komplimente, aber auch für all Eure Reaktionen, Euer „Mitmachen“ bei unserer Mädelsrunde. 
Ich weiß nicht, ob Ihr es auf meiner Facebook-Seite entdeckt habt (falls nicht – ganz schnell rüber hüpfen und wenn noch nicht getan, „gefällt mir“ klicken ;-)), eine liebe Leserin hatte sogar einen ganz eigenen Blogpost zum Thema „was für ein Mädchen sie ist“ verfasst – und ich habe es nicht überlesen: die Stimmen wurden laut, ich solle doch eine Blog- bzw. Linkparty zum Thema schmeißen. 

Et violà: das tue ich hiermit! 

Dann erzählt mal, was seid Ihr: Püppi oder Kobold?
Die Regeln:
1. sind ganz einfach, aber ich schreib sie trotzdem kurz auf ;-).
2. Ihr verfasst einen Blogpost zum Thema „Püppi oder Kobold“ (oder in seriösem Deutsch: was für ein Mädchen bin ich?). Was Ihr dabei für Fotos verwendet, ob Ihr damit „Werbung“ macht für etwas neues Genähtes etc. – das ist mir alles wurscht. Aber es muss einen eindeutigen Text zum Thema dazu geben.
3. Ihr verlinkt Euren Blogpost (ACHTUNG: nehmt den Post, NICHT allgemein Eure Blog-URL, sonst funktioniert das Ganze nicht) mit dem Tool, welches Ihr unter findet und baut einen Backlink zu diesem Blogpost in Euren Text ein (heißt: irgendwo in Eurem Text steht beispielsweise Carolin, the blogbook oder ähnliches und dahinter legt Ihr dann den Link zu diesem Post).
4. Ich behalte mir vor, Links, die nicht zum Thema passen, zu löschen.
5. GANZ VIEL SPASS!
Und weil ich ein richtiges Mädchen bin und Mädchen – ich im Besonderen – sehr viel reden, habe ich heute gleich noch einen zweiten Beitrag für unsere Mädelsrunde. 
Ich habe ja leider so überhaupt kein Hutgesicht – das hat mich schon immer genervt. Weil Hüte doch irgendwie auch echt was Cooles haben, oder? Ich meine jetzt nicht so sehr die Ascott-Pferderennbahn-Hutträgerinnen (wobei das ja zum Teil wahre Kunstwerke sind!), sondern mehr so die „ich lege mal schnell ein paar heiße Moves hin“-Hutfraktion. 
Jetzt habe ich mir aber ein neues Kleid genäht. Und ich wusste es genau: zu diesem Kleid gehört ein Hut – UNBEDINGT!

Also bin ich losgezogen: eine Frau, eine Mission. Ihr lacht vielleicht, aber mal abgesehen davon, dass ich mir recht hohe Erfolgschancen ausrechnete, generell etwas zu erwerben, was die Bezeichnung Hut trägt (schließlich sind Sommerhüte gerade Trend und so) – einen zu finden, der auf meine absolut Hut-inkompatible Riesenbirne passt, da war ich mir nicht so sicher.

Fündig geworden bin ich in der Männerabteilung. Und zum meinem unvorstellbaren Glück gab es auch noch ein Exemplar in der größten (!) Größe. Kleid gerettet. Outfit gerettet. Fotos auch.

Achso: apropos Kleid! Das funktioniert natürlich auch ohne Hut. Und wenn ihr auch eins nähen wollt (was ich Euch nur empfehlen kann, denn das geht ratz fatz!), dann klickt Euch rüber zum Bernina-Blog. Denn dort habe ich heute meinen ersten Artikel veröffentlicht und dort erfahrt Ihr auch Tipps und Tricks rund ums Nähen eines schnellen und anfängertauglichen Sommerkleides.

Und nun will ich Eure Geschichten lesen! Ich geh jetzt mein Party-Hütchen holen…
Eure Carolin
Stoff: Campan von Hilco über dollsfashion
Schuhe Converse
Hut H&M
verlinkt bei RUMS

Das passt dazu...

8 Comments

  • Reply
    buntstoff.ch-die Werkstatt
    26. Juni 2014 at 12:38

    cooles Kleid und coole Bilder!

    liebe Grüsse Karen

  • Reply
    PamyLotta
    26. Juni 2014 at 13:47

    Liebe Carolin,
    mit Begeisterung hab ich Deinen Post gestern schon gelesen, zum einen weil ichs soooo schön fand, was Du da geschrieben hast, aber auch, weil ich mir selbst ein bisschen, nur so für mich meine Gedanken zu dem Thema gemacht habe. Und nachdem Du jetzt zu einer Bloggerparade aufgerufen hast, lass ich mir das nicht zweimal sagen und habe meine Gedanke einfach mal sprudeln lassen und mich verlinkt.

    Danke für die tolle Aktion!

    LG
    Pamy

  • Reply
    Ommella
    26. Juni 2014 at 13:53

    Einfach cool 🙂
    Schön geschrieben, cooles Kleid, toller Hut 🙂

    Liebe Grüße
    Tanja

  • Reply
    Pinky`s Welt
    26. Juni 2014 at 18:25

    coooooollll 🙂

    Liebe Grüße
    Birgit

  • Reply
    Susi
    26. Juni 2014 at 18:30

    Wie cooooool!!!!!! Also alles, Hut, Kleid und die Linkparty zum Thema!!! Da werd ich gleich die nächsten Tage mal was dazu schreiben!!

    Liebste Grüße
    Susi

  • Reply
    Ein Quentchen Glück
    28. Juni 2014 at 18:29

    Sind das coole Fotos!!!!
    Hut und Kleid schauen super an Dir aus!!!!
    Liebste Grüße Karina

  • Reply
    Streifenliebe
    30. Juni 2014 at 19:07

    Liebe Carolin,
    was für eine tolle Blogparty-Idee – und so viele wunderbare Texte und neue Blogs, die ich auf diese Weise entdecken konnte. Herzlichen Dank dafür!!!

    Liebe Grüße
    Nicole

    PS: Und Dein Kleid würd' ich mir glatt kaufen. Richtig schön! Und es hat Streifen! Hach…ich bin verliebt!

  • Reply
    FrauAlberta
    30. Juni 2014 at 19:58

    Liebe Carolin,
    tolles Thema und tolle Bilder! Ich freu mich sehr über deine Blog-Parade, das Thema zu bloggen hat richtig Spaß gemacht.
    Freue mich auf deinen Besuch bei mir. 🙂
    Liebe Grüße
    Anika

  • Leave a Reply